mobile Navigation Icon

Politische Bildung » Schulartübergreifende Themen » Europa » Top-Thema: EU-Projekttag

Top Thema: Europa / Europawoche

Europa ist und bleibt ein spannendes Thema und es lohnt sich, es regelmäßig im Unterricht sowie in Projekten in unterschiedlichen Kontexten zu behandeln. Die Anlässe dazu sind vielfältig, wichtig ist es, den Schülerinnen und Schülern immer wieder aufs Neue bewusst zu machen, dass die Europäische Union eine einzigartige und keineswegs selbstverständliche historische Errungenschaft darstellt. Es ist unser aller Verantwortung, junge Menschen dafür zu sensibilisieren, dass jede Generation erneut in der Verantwortung steht, sich für das europäische Zusammenleben in Frieden und Freiheit einzusetzen.

Insbesondere in Krisenzeiten, wie wir sie derzeit erleben, ist Solidarität auch im europäischen Kontext von enormer Relvanz. Europa mit seinen einzelnen Ländern steht vor einer großen Herausforderung, die es gemeinsam zu bewältigen gilt. Die Corona-Krise bietet mit ihren aktuellen Entwicklungen und Ereignisse eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten zum Themenfeld Europa, die es wert sind, im (Distanz-)Unterricht behandelt zu werden.

Zahlreiche Anregungen und Materialangebote finden Sie in diesem Portal und auf dieser Seite.

Europatag 2021 - "Zu Hause in Europa"

Holen Sie sich die EU direkt ins Haus: Die Vertretung der Europäischen Kommision und das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland streamen live drei spannende Diskussionsrunden aus dem Europäischen Haus in Berlin, bei denen auch Sie mitmachen können.

Wer die Live-Veranstaltung verpasst hat, kann die Filme auch nach dem 09. Mai anschauen, sie stehen auf der Webseite des Veranstalters weiterhin zur Verfügung. 

Wie wertvoll die europäische Staatengemeinschaft für Kultur, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ist, soll  dieses Jahr unter dem Motto „Zu Hause in Europa” in Form eines hybriden und audiovisuellen Formats gemeinsam diskutieren. Die drei Schwerpunktthemen:

  • Green Deal
  • Digitale Teilhabe
  • Europa in der Welt

>> Mehr Informationen

Virtuelle Besuche bei der EU in Brüssel

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, auf anschauliche Art und Weise die Europäische Union, ihre Institutionen und Entscheidungsprozesse kennenzulernen und mit EU-Bediensteten ins Gespräch zu kommen. Dabei können individuell abgesprochene Themen behandelt werden – je nach Interesse der Gruppen oder nach Unterrichtsthema.

Die Besuche erfolgen über Videokonferenzen, in der Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner aus Brüssel verschiedene Themenbereiche vorstellen und über ihre Erfahrungen im Dienst der Europäischen Union berichten. Der thematische Fokus ist variabel, die Gesamtdauer beträgt ca. zwei bis drei Stunden.

Mehr Informationen hier

Hinweise auf Materialien, Themenportale, Videos rund um das Thema Europa

Veranstaltungen der Bayerischen Landeszentrale

Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit bietet regelmäßig Veranstaltungen zu verschiendenen Themenschwerpunkten an. Darunter sind auch Angebote zum Thema Europa:

>> Mehr Informationen

Veranstaltungen in Kürze:

> 20.05. Erzählen vom Krieg. Die Medien und der vergessene Konflikt in der Ukraine

> 22.06. Die USA und China im Wettlauf um die technologische Vorherrschaft - wo bleibt Europa?

> 30.06. Die Macht der künstlichen Intelligenz. Neue Regeln für das digitale Europa

Weiterführende Informationen

In den Kapiteln Europa und Lernorte der europäischen Einigung finden sich weitere nützliche Informationen und Materialien.

Europäische Kommission

Europäisches Parlament

Buchempfehlungen zu Europa

Eine Zusammenstellung von Buchtipps zum Thema Europa für jedes Schulalter finden Sie hier.