mobile Navigation Icon

Politische Bildung » Service und Aktuelles

Service und Aktuelles

Der Serviceteil bietet Ihnen weiterführende Informationen. So erhalten Sie hier z. B. eine Übersicht über verschiedene Wettbewerbe, die einen historisch-politisch bildenden Unterricht unterstützen.

Im Kapitel „Top-Thema” stellen wir Ihnen aktuelle Themen vor, die sich für fächerübergreifende Projekte eignen. Passend zum jeweiligen Thema finden Sie hier Informationen und Unterstützungsmaterialien. Ältere Themen können Sie im Archiv abrufen.

Als weitere Serviceleistung finden Sie hier neben Informationen zu wichtigen Richtlinien eine Übersicht  empfehlenswerter Links.

Aktuelles

Die unten stehenden Veranstaltungen stellen eine Auswahl von aktuellen Angeboten dar. Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Angeboten z. T. auch um nicht staatlich anerkannte Lehrerfortbildungen handelt. Die Einstellung an dieser Stelle hat nur einen reinen Hinweis- und Veröffentlichungscharakter. Die Verantwortung für die Durchführung und Gestaltung von nicht-staatlichen Veranstaltungen liegt ausschließlich beim Anbieter.
Zuschüsse zu den Kosten der Teilnehmer aus Mitteln der Staatlichen Lehrerfortbildung können nicht gewährt werden. Auch anfallende Reise- und Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Akademie am Abend: Der digitale Wissenschaftstalk der Akademie für Politische Bildung

Mehr als 500 Bürgerinnen und Bürger haben an der ersten Staffel der „Akademie am Abend“, dem digitalen Wissenschaftstalk der Akademie für Politische Bildung, in diesem Frühjahr teilgenommen. Nun päsentiert die Akademie für Politische Bildung Ihnen die zweite Staffel der „Akademie am Abend“, in der die Direktorin der Akademie und die Mitglieder des wissenschaftlichen Kollegiums erneut live zu aktuellen Themen aus ihren Fachbereichen sprechen werden. Darüber hinaus wird die Vortragsreihe nun auch für renommierte Vortragende geöffnet, die durch ihren Blick von außen zu einer noch vielfältigeren Debatte beitragen sollen. Wie gewohnt werden die Referentinnen und Referenten kurz in ihre Themen einführen, bevor wir diese ausführlich mit Ihnen diskutieren.

Sie sind herzlich eingeladen, sich am digitalen Wissenschaftstalk der Akademie für Politische Bildung zu beteiligen.

Das Programm mit weiteren Details, Themen und Terminen finden Sie hier.

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das jeweilige Online-Formular auf der Website der Akademie (bitte nicht per Mail) » hier kommen Sie zur Programmübersicht. Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich gerne an das Tagungssekretariat.

Aktuelle Veranstaltungen / Fortbildungen

eSession-Reihe: 1700 Jahre Quellen aus der deutsch-jüdischen Geschichte

Lange, bevor eine Vorstellung von „Deutschland“ existierte, gab es hier bereits jüdische Gemeinden, wie eine berühmte Passage aus dem Codex Theodosianus für das Jahr 321 n. Chr. bezeugt. Die bayerischen Lehrpläne würdigen diesen Umstand, indem sie die jüdische Geschichte ab der Antike regelmäßig zum Gegenstand des Geschichtsunterrichts machen. In dieser Vortragsreihe stellen ausgewiesene Historikerinnen und Historiker aussagekräftige und häufig wenig bekannte Quellen aus verschiedenen Epochen vor, mit welchen sich die jüdische Geschichte weniger als Partikular- und Verfolgungs-, sondern vielmehr als integrative Geschichte erzählen lässt. Die ausgewählten Quellen werden ausführlich analysiert, knüpfen an den Lehrplan an und können unmittelbar in der Unterrichtspraxis eingesetzt werden.

Teil 1: Antike (LG 99/650C)

Teil 2: Mittelalter (LG 100/610B)

Teil 3: Frühe Neuzeit (LG 100/618B)

Teil 4: Neuzeit: Buttenwiesen (LG 100/619B, Ausschreibung bereits beendet, bitte melden Sie sich ggf. per E-Mail bei mir, um noch kurzfristig aufgenommen zu werden: g.becker@alp.dillingen.de)

Teil 5: 19. Jahrhundert (22.3., 18-20 Uhr: LG 100/670B)

Teil 6: Weimarer Republik

Teil 7: Nationalsozialismus und Shoah (20.5., 18-20 Uhr: LG 100/621C)

Teil 7: Holocaust (14.06.2021, 18 - 20 Uhr)

Teil 8: Jüdisches Leben in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg (29.06.2021, 18 - 20 Uhr)

Teil 9: Juden aus der ehemaligen Sowjetunion (11.11.2021, 18 - 20 Uhr)

Teil 10: Deutschland und Israel (16.11.2021, 18 - 20 Uhr)

Teil 11: Die Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland heute (Winter 2021)

>> Mehr Informationen finden Sie hier

Schulartübergreifendes

Fächerübergreifende Bildungs- und Erziehungsziele

In der Rubrik fächerübergreifende Bildungsziele finden Sie weiterführende Hinweise und Materialien, z. B. zur Bildung für nachhaltigen Entwicklung, Medienbildung, sprachliche Bildung, Werteerziehung.

Partizipationsmöglichkeiten in der Schule

Im Kapitel Partizipationsmöglichkeiten finden Sie vielfältige Methoden zur Förderung der Demokratiekompetenz, wie z. B. Aushandlungsmodelle, Klassenrat, Lernen durch Engagement. 

Schülerwettbewerbe

Schülerwettbewerbe fördern die historisch-politischen Bildung auf vielfältige Weise.

Die schulartübergreifende Themen

beinhalten Hinweise und Materialien u. a. zu folgenden Themen Europa, historisch-politische Bildung, gegen Rassismus sowie Planspiele.

RESPEKT - Demokratische Grundwerte für alle!

Wie steht es um unsere Demokratie und unsere Grundrechte? Diese Güter müssen gerade in aktuellen Zeit geschützt werden.
Die Redaktion Lernen und Wissenslab des Bayerischen Rundfunks trägt mit dem Format RESPEKT dazu bei. Das ISB bietet zu den einzelnen Filmen Unterrichtsmaterial.